Ich bin Godina

Godina gibt den Menschen in Rumänien ein Stück Hoffnung und Glauben an die Integrität des Staates zurück.

Godina gibt den Menschen in Rumänien ein Stück Hoffnung und Glauben an die Integrität des Staates zurück.

Ein Polizist aus Rumänien macht derzeit weltweit Schlagzeilen. Marian Godina, 29 Jahre alt, inspiriert die Menschen mit seinem Kampf gegen Korruption, lehrte seine Vorgesetzten das Fürchten, hat inzwischen über 260.000 follower auf Facebook und ist inzwischen Buchautor. Wie kam es dazu?

Godina wird zu seinen Chefs zitiert

Berichte aus dem Alltag

Der in Brasov, einer in der Bergen Transsylavaniens gelegenen Stadt mit 250.000 Einwohnern, tätige Polizeibeamte startete eine Facebook-Seite auf der er Erlebnisse aus seinem Berufsleben schildert. Lustige Anekdoten, uneinsichtige Verkehrssünder und die allgegenwärtige Korruption sind Gegenstand seiner Beiträge.

Einmal half Godina einem am Boden zerstörten LKW-Fahrer, dem seine Ladung Wassermelonen vom Auflieger fiel, dabei das Obst wieder aufzuschichten. Seinen Anhängern gefiel die Geschichte des hilfsbereiten Polizisten. Ein richtiger Freund und Helfer - in der heutigen Zeit.

Ein betrunkener Fahrer gibt an, sein Hund sei am Steuer gesessen. Ein anderer Verkehrssünder täuscht nach einem längeren Auslandsaufenthalt vor, dass er die rumänische Sprache nicht spreche. Godina bringt seine Leser zum Lachen. Seine Chefs kritisiert er mitunter schonungslos.

Godina kassiert einen Anschiss, triumphiert aber kurz danach

Seine Vorgesetzten erfreute die Unverblümtheit allerdings wenig. Sie forderten ihn kurzerhand dazu auf, sofort die Seite vom Netz zu nehmen. Sie hatten aber nicht mit der Solidarisierungswelle der Fangemeinde des aufrichtigen Mannes gerechnet.

Kurz nachdem der frustrierte Ordnungshüter die Seite offline nahm, brach der Server der zusammen. Die Polizei wurde mit Beschwerden tausender Menschen bombardiert. Das Ergebnis: Seine Chefs fordern ihn dazu auf, umgehend mit der Seite weiter zu machen! Godina geht als Sieger hervor.

I am Godina

Gefeiert wie ein Rockstar

Neben dem Unterhaltungsfaktor sind seine Integrität, Hilfsbereitschaft, Cleverness und Aufrichtigkeit Gründe für seine extreme Popularität. In der rumänischen Bevölkerung gilt der Staat als korrupt. Polizisten sind nicht selten bestechlich. Einen Zustand, den Godina offen anprangert. Godina, das leuchtende Beispiel, gibt den Menschen die Hoffnung an bessere Zustände zurück.

Ein VIP

Godina ist inzwischen eine Art Berühmtheit. Er ist Autor von zwei Büchern. Das Erste wurde prompt ein Bestseller. Darin enthalten sind seine lustigsten Posts und Erlebnisse aus dem Alltag. Im zweiten Buch erklärt er Kindern die Verkehrsregeln.

Nicht wenige Kollegen haben “I am Godina” Sticker auf ihren Fahrzeugen. Und seine Chefs grüßen ihn stets freundlich. “Meine Vorgesetzten haben jetzt alle Angst vor mir”, sagte Godina gegenüber dem Wall Street Journal mit einem breiten Grinsen.

Quelle: Wall Street Journal vom 22. Mai 2016